Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

1. Anmeldung

Anmeldungen müssen bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich erfolgen. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und bestätigt. Die Anmeldung ist verbindlich, sobald sie vom Veranstalter bestätigt wurde. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Darüber hinaus gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.rio.de eingesehen werden können.

2. Teilnahmegebühr

Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. der aktuell gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühr wird sofort nach Erhalt der Rechnung ohne jeden Abzug fällig, in jedem Fall aber vor Seminarbeginn. 

In der Teilnahmegebühr sind enthalten:

  • Seminarunterlagen
  • Pausengetränke
  • Mittagessen

     

3. Durchführung

Die RIO GmbH behält sich den Wechsel von Dozenten und/oder Verschiebungen bzw. Änderungen im Programmablauf vor. Muss ein Seminar, beispielsweise wegen Erkrankung des Dozenten, wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder anderer Gründe, die die RIO GmbH nicht zu vertreten hat, ausfallen, so werden die Teilnehmer umgehend telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Bereits gezahlte Seminarentgelte werden erstattet. Weitere Ansprüche bestehen ausdrücklich nicht.

4. Abmeldungen

Abmeldungen müssen schriftlich bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen. Bei Abmeldungen, die später als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingehen, bei Fernbleiben am Seminartag oder bei Abbruch der Teilnahme ist die gesamte Teilnahmegebühr zu zahlen.

5. Datenschutz

Die Daten der Kursteilnehmer werden ausschließlich zum Schriftverkehr und zur Herstellung der für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmten Kursunterlagen und Teilnahmebescheinigungen sowie für die Zusendung von Informationsmaterial verwendet. Der Kunde kann der Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.