Donnerstag, 23. Mai 2019

Überblick Automotive Core-Tools und Customer Specific Requirements (CSR)

Thema:

Automotive Core Tools und CSR
Einführung in die von der IATF geforderten Automotive Core Tools sowie deren Umsetzung in kundenspezifischen Anforderungen (CSR) der OEM’s.

Inhalt:

Überblick und Ausblick über die Anforderungen der OEM’s an die Umsetzung von Automotive Core Tools wie FMEA, MSA, APQP, SPC, Reifegradabsicherung von Neuteilen, VDA –Bänden, etc.

Zielgruppe:

Geschäftsführer und prozessverantwortliche Mitarbeiter, die sich in einer Organisation mit den Automotive Core Tools auseinandersetzen müssen

Termin:

23.05.2019

Referent:

Detlev Ganz, Automotive Core-Tools Professional, Auditor für Managementssysteme (QuVer)

Seminar-Nr:

QM-2019-2

Preis:

475,00 € zzgl. Mehrwertsteuer.
Bitte beachten Sie die Informationen über die Fördermöglichkeiten durch das Land NRW.

- Auch als Inhouse-Schulung buchbar. Wir machen Ihnen hierzu gerne ein Angebot. -

Auskunft und Anmeldung:

RIO GmbH
Frau Astrid Volk
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen

Telefon: 0271 / 8901 - 056
Fax : 0271 / 8901 - 100
Mail: rio@rio.de

oder nutzen Sie unser Anmeldeformular.